Prachteinband.de - das Portal für edle Bucheinbände und exklusive Kunstrepliken

Unser
Hauptmenü

Unsere Produkte
Prachteinbände
Altarkreuze
Ikonen-Veredlung
Interessiert?
Kaufen bei eBay
Alte Techniken
Newsletter
Gästebuch
Kontaktformular
eMail-Kontakt
Impressum
Wir in der Presse
.

...mehr zum Thema

Geschichte des Prachteinbandes
Literaturtipps
Links zu Museen
.
#Besucher
Freunde auf Facebook



Ihre Bestellanfrage oder direkt kaufen bei  


Originalgetreue Kopien
bedeutender Altar-Prunkkreuze
.

Wir fertigen für Sie originalgetreue Repliken von bedeutenden Prunkkreuzen bzw. Reliquienkreuze aus den berühmtesten Kirchenschatzkammern Europas an.

Hier einige Beispiele unserer Altarkreuze:

 

Äbtissinnenkreuz aus der Schatzkammer von St. Johann Baptist in Aachen-Burtscheid

Die vorderen Beschläge mit den Edelstein- und Perlenfassungen und dem aufwändigen, 3-dimensionalen Filigran wurden mit 24 Karat Feingold vergoldet. Das eigentliche Highlight ist der nahezu originalgetreue Edelsteinbesatz: 32 Zuchtperlen, 1 Bergkristall, 15 Rubine, 7 Smaragde, 4 Saphire, 3 Berylle, 7 Amethyste, 3 Iolithe und 18 Almandine.

Das größere, oben aufgesetzte Kreuz (es beinhaltet im Original eine Kreuzreliquie) kann mittels eines an einer kleinen Kette befestigten Splintes geöffnet werden.

Die Seitenbleche wurden jeweils einzeln handgegossen, manuell eingepasst und anschließend verkupfert und versilbert. Die originalgetreue Replik der Gravur auf der Rückseite ist aus Kupfer und wurde ebenfalls versilbert und anschließend von Hand patiniert. Innen befindet sich analog zum Original ein massiver Holzkern.

Der stilistisch passende Sockel ist eine hervorragende Gründerzeit-Kopie eines romanischen Kerzenleuchters.

weitere Infos dazu ...

Reliquienkreuz
. .
Kreuzreliquie

Parusie-Altarkreuz" aus der Domkammer in Münster

Das Altarkreuz besteht aus einer 24-Karat Rundum-Echtvergoldung, 50 Zuchtperlen, 9 Bergkristallen, 2 Amethyste, 1 Turmalin, 1 facettierter Carneol und 1 gravierter Achat. In der Mitte des Kreuzes eine kleine Bergkristallpyramide auf einer Perldraht-Filigranfassung. Der Sockel besteht aus einem handgeschliffenen Bergkristall im Stil eines mittelalterlichen fatimidischen Flakons. Alle blauen Steine sind handgeschliffene und kolorierte Bergkristalle.

Die Vorderseite in Form eines lateinischen Kreuzes ist reich mit Perlen, Edelsteinen und Filigran im Zeichen der Wiederkunft Christi zum Weltgericht ("Lichtkreuz") verziert. Auf der gravierten Rückseite des Kreuzes befindet sich eine symbolische Darstellung des Ostermysteriums.

weitere Infos dazu ...

 


Zurück zur Produktübersicht

 

 

 

 

 

www.prachteinband.de

Interessieren Sie sich für einen handgearbeiteten Goldschmiede-Bucheinband oder für eine originalgetreue Kopie eines historischen Kunstobjekts? Sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche oder entdecken Sie unsere exklusiven Repliken!
Aktuelles

Das Burtscheider Äbtissinnenkreuz im direkten Vergleich

Äbtissinnenkreuz aus der Kirchenschatzkammer St.Johann Baptist in Aachen-Burtscheid

Nach fast 9 Monaten Herstellungszeit konnte das Äbtissinnenkreuz aus der Kirchenschatzkammer von St. Johann Baptist in Aachen-Burtscheid einem direkten Vergleich mit dem Original unterzogen werden. Alle Anwesenden, darunter auch die beiden  ehrenamtlichen Führer der Schatzkammer von St. Johann, waren sich einig: Unsere Kopie nähert sich erstaunlich nahe dem Original. Selbst die Farben der echten Edelsteine, die Gestaltung der Seitenbleche und die rückseitige Gravur sind nahezu originalgetreu.

Bayerische Staatsbibliothek:
www.bsb-muenchen.de

Die Gutenberg-Bibel auf dem iPad - Bayerische Staatsbibliothek präsentiert neue Services im mobilen Internet

Seit kurzem präsentiert die Bayerische Staatsbibliothek als erste Bibliothek weltweit kostbare digitalisierte Spitzenstücke aus ihrem Bestand als Application für iPad und iPhone. Die App „Famous books - Treasures of the Bavarian State Library“ kann kostenlos in Apples App-Store heruntergeladen werden. Zu sehen sind 52 Handschriften und wertvolle Drucke wie beispielsweise Wolfram von Eschenbachs “Parzival”, das “Nibelungenlied” oder das “Evangeliar aus dem Bamberger Dom”. Alle Handschriften können von der ersten bis zur letzten Seite durchgeblättert werden.

Mit den neuen Services trägt die Bayerische Staatsbibliothek der Entwicklung Rechnung, dass die Internet-Nutzung gängigen Studien zufolge zunehmend mit mobilen Endgeräten erfolgen wird. Die von der Bibliothek nach höchsten Qualitätsmaßstäben und mit großem Aufwand erstellten digitalen Inhalte werden daher nun in den neuen, mobilen Anwendungsszenarien der digitalen Welt präsentiert.

Copyright © 2009 - 2013 eShop prachteinband.de und Uwe Faust EDV-Beratung